Springe zum Inhalt

Georg D. Hager

Georg D. Hager wusste schon in jungen Jahren, dass er Anwalt werden will. So führte ihn sein Weg nach dem Abitur direkt zum Jura-Studium, das er in Deutschland und Dänemark absolviert. Seit 1977 arbeitet er als Rechtsanwalt in Berlin, wo er 1987 mit Elisabeth Laaser-Hager die Kanzlei gründete. Seine Zulassung als Notar erhielt er 1996. Heute betreut er zahlreiche mittelständische Betriebe, Konzerne sowie bundesweit tätige Handwerksbetriebe und engagiert sich parallel im Vorstand verschiedener Landesverbände.

  • Seine Schwerpunkte:
    Wettbewerbsrecht, Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht, Zivilrecht
  • Fremdsprachen:
    Englisch und Dänisch